Kategorie:

Facharbeit
„Mit den Mandanten durch dick und dünn!“

„Mit den Mandanten durch dick und dünn!“

Das Berufsbild des Wirtschaftsprüfers hat inzwischen verschiedene Facetten. Am stärksten hat die Big4-Professional Service Firm (PSF) die Wirtschaftsprüfung in den letzten Jahrzehnten geprägt. Standardgeprägte oder Berufspflichtenorientierte Wirtschaftsprüfung Die...

Plausible Prüfungsnachweise kein Testfeld für kritische Grundhaltung!

Plausible Prüfungsnachweise kein Testfeld für kritische Grundhaltung!

Die kritische Grundhaltung wurde in Ergänzung zum FISG in der WPO umfassend erneuert und vor allem inhaltlich ausgeweitet. Da die Berufssatzung an die Neuregelung des § 43 Abs. 4 WPO angepasst werden muss, musste sich in der WPK der Ausschuss Berufsrecht und dann der...

Der AK „Versorgungswerk der WP/vBP“ stellt sich vor!

Der AK „Versorgungswerk der WP/vBP“ stellt sich vor!

Dipl. Kfm. Roland Kruse-Kraft ist Wirtschaftsprüfer und Prüfer für Qualitätskontrolle in eigener Praxis in Berlin (www.wp-kruse-kraft.de). Bis zu seiner Selbstständigkeit im Jahre 2000 war er Mitarbeiter der ehem. TREUARBEIT AG und erlebte dort den Unternehmenswandel...

Mit welcher Methode gelingt die Skalierung?

Mit welcher Methode gelingt die Skalierung?

Teil 2 des Interviews mit WP StB RA Holger Friebel, Inhaber der Wirtschaftskanzlei Friebel in Schrobenhausen. Im ersten Teil haben wir u.a. die Frage angesprochen, ob der EPS-KMU des IdW in der deutschen Prüfungslandschaft Sinn macht oder ob andere Beweggründe für...

„IDW EPS-KMUs noch nicht prüfungsreif“

„IDW EPS-KMUs noch nicht prüfungsreif“

Interview mit WP StB RA Holger Friebel, Inhaber der Wirtschaftskanzlei Friebel in Schrobenhausen, ist seit 2016 Mitglied im Arbeitskreis Rechnungslegung & Prüfung bei wp-net. Im AK ISA-Prüfung hat er an der Einführung der ISA-Prüfung in Deutschland mitgewirkt....